Kinderturnen

Durch die Geburt ihrer Kinder inspiriert, gründete Petra Löffert im Jahr 1990 die Abteilung Kinderturnen. Zuerst entstand die Mutter-Kind-Gruppe, danach folgten Turnen für Kindergarten- und Grundschulkinder, später folgte das Kindertanzen. Unser Hauptziel ist es, die Freude der Kinder an der Bewegung zu wecken und zu fördern. Die heutige Bevölkerung bewegt sich im Allgemeinen viel zu wenig und das fängt schon bei unseren Kindern an. Die Abteilung Kinderturnen, die über 150 Mitglieder hat, wird von Regina Heil betreut.

 

Beim Mutter-Kind-Turnen werden Kinder ab 1 Jahr bis zum Kindergartenalter spielerisch an singen, spielen und turnen herangeführt. Gemeinsam mit ihren Mamas, Papas, Omas oder Opas treffen sie sich einmal wöchentlich im BGH.Die Kindergartenkinder werden altersentsprechend in den Gruppen Sport-Spiel und Tanz betreut. An Turnbaustellen und Geräten findet eine gezielte Bewegungsförderung statt- Musik und Tanz runden das Ganze ab.Bei den Schulkindern versuchen wir das auszugleichen, was der Schulsport nicht leisten kann. Keine ausgesuchten Turnübungen, sondern die Bewegung im Allgemeinen fördern und durch Spiele, den Kindern Spaß, Bewegung und Freude zu vermitteln, ist unser Ziel.

 

Da nicht alle Kinder im Karnevalverein tanzen können, ist das Tanzen beim SVM dazu eine Alternative. Tanzen lernen zu modernen Hits und das Üben für Auftritte ist ein zusätzlicher Reiz für die Kids.